Telefonterror

Die Nummer 0800 3009900 gehört zu einem Callcenter der Telekom, mit der man mir in den letzten Stunden wiederholt auf die Nerven geht.

Das Telefon klingelt, aber bis man dran ist, hat die Gegenseite schon aufgelegt. Das wiederholt sich mehrfach. Drückt man sich schnell genug in die Verbindung, will eine angebliche Mitarbeiterin der Telekom den Tarif optimieren, den man hat.

Wäre es tatsächlich eine Telekom-Mitarbeiterin, dann müsste sie eigentlich wissen, dass mein Tarif erst vor wenigen Monaten geändert wurde. Damals war er „optimal“. Warum sich das in so kurzer Zeit wieder geändert haben könnte, will sich mir nicht erschließen. Und selbst wenn es so wäre: Warum ruft man mich dann nicht „ordentlich“ an, lässt es klingeln bis ich rangehe oder spricht mir wenigstens eine kurze Meldung auf das Band?

Mit derartigen Aktionen läuft die Telekom Gefahr, mich als Kunden zu verlieren. Erreichen kann sie mich jedenfalls auf diesem Weg bereits jetzt nicht mehr. Jetzt gibt es nur noch Brief und Mail. Ich hoffe, damit wecke ich keine schlafenden Hunde.

Wenn Sie keine Lust auf Telefonterror haben, sollten Sie prüfen, ob Ihre Telefonanlage eingehende Rufnummern sperren kann. Dann bleibt Ihnen sinnloses zum Telefonhörer-Greifen womöglich erspart.