Serverwechsel

In der vergangenen Woche gab es massive Schwierigkeiten mit dem Server, auf dem die Seiten von „NoSi.de“ abgelegt waren. Nach rund fünftägigen Reparaturversuchen wurde die Entscheidung für einen Umzug getroffen.

Dieser Umzug fand zwar räumlich betrachtet nur „hausintern“ beim Webhoster statt, allerdings ist der physikalische Umzug von Webseiten von Server A auf Server B dem Internet egal: Dort müssen die neuen Pfade erst „ausgetreten“ werden, damit die Seiten anschließend wie gewohnt erreichbar sind. Da „NoSi.de“ auf dynamische Seitenstrukturen aufgebaut ist, sind darüber hinaus diverse Anpassungen von Programmpfaden, etc. notwendig.

Soweit sich das einschätzen lässt, ist der Umzug erfolgreich abgeschlossen. Allerdings waren weitere Projekte von NoSi.de auf dem defekten Server ebenfalls betroffen. Deshalb war es ein langes Wochenende und die Augen sind etwas kleiner als sonst. Ob alles bedacht und korrekt eingestellt ist, wird sich in den kommenden Tagen herausstellen. Sollten Sie beim Stöbern auf den Seiten noch Fehler entdecken oder auf „geht nicht“-Meldungen stoßen, senden Sie bitte eine Notiz an den Webmaster.