Der Blog: 2013

Nix für Neger!

Es gibt diese eigentümlichen Häufungen von Ereignissen. Da stirbt ein berühmter oder zumindest sehr bekannter Mensch und — zack — stirbt mindestens noch einer (Nelson Mandela, Peter O´Toole, Pray Price, Joan Fontaine). Oder bei „Wetten, dass…“ geilen sich ein paar am Schwarz anmalen auf und — zack — toppt das eine Angestellte eines Hermes-Paket-Shops. „Keine Pakete für schwarze Leute“. Lies mehr…

Lady Goodforeverything

Ursel an die Waffen, dann haben wir alle was zu lachen. Oder auch nicht. Es ist jedenfalls bemerkenswert, was diese Frau alles zu können glaubt. Oder man ihr zutraut. Demnächst wird es einfacher, wenn man aufzählt, was sie noch nicht als Amt inne hatte. Lies mehr…

Hurra, ein neues Treibhausgas!

Forscher haben einen neuen Feind entdeckt. Perfluortributylamin. Das war bisher gut, also zumindest an nichts schuld, sondern nur das böse CO2. Das hat bisher völlig ausgereicht für präzise Vorhersagen aller Wetterunbill der nächsten Jahrzehnte, wenn nicht sogar Jahrhunderte. Lies mehr…

Relativität II

Ich grüße meine Nachbarn, wenn ich sie sehe. Ist einerseits eine Sache der Erziehung, andererseits finde ich es angemessen. Ein bisschen Freundlichkeit bringt mich nicht um, deshalb muss ich nicht gleich jeden Tag mit ihm um die Häuser ziehen. Klar. Lies mehr…

Relativität

Gestern abend habe ich so durch die Sender gezappt. Ein allabendliches Ritual des Herunterkommens. Dabei habe ich einen Beitrag von einem Privatsender gestreift, der sich sehr intensiv mit der Mitgliederbefragung der SPD zum Thema Koalition beschäftigt hat. Lies mehr…